• Home • Hroznová Lhota • Knìždub • Kozojídky • Petrov • Radìjov • Strážnice • Sudomìøice • Tasov • Tvarožná Lhota • Žeraviny •

Èesky Deutsch English


Suche in diesem Server

 

 

Die Gemeinde Petrov wurde ursprünglich eine Wasserfestung, die wahrscheinlich ein Bestandteil der Festung gegen Ungarn war. Die Gemeinde wurde zum ersten Mal 1412 schriftlich erwähnt. Vom Ende des 16. Jahrhunderts bis 1987 wurde hier der Kurort mit Schwefelquelle betrieben. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kapelle mit örtlichen Ornamenten und der Komplex der ursprünglichen Weinkeller „Plže“, der für das Denkmalschutzgebiet der Volksarchitektur erklärt wurde. Die Gemeinde befindet sich ca. 13 km von der Stadt Hodonín entfernt und liegt an der Straße in Richtung Strážnice.

Die Gemeinde liegt im Gefilde der March, am Fuß der Weißen Karpaten. Einzigartig sind die örtlichen Wiesen, ein Überrest eines ausgedehnten Komplexes der Überschwemmungsgebiete mit der charakteristischen Flora und Fauna (Natupark Marchland - Strážnické Pomoraví).

In die Gemeinde können sie entweder die Weinwanderwege oder der schiffbare Bata-Kanal mit einer neu eröffneten Schleusenkammer hinführen.

Alljährliche Veranstaltungen.

April - Angelnwettbewerb auf dem Baa-Kanal
Ostersonntag - Weinausstellung
Mai - Folklorefestival „Senioren“
Mai - Wettbewerb der jungen Feuerwehrmänner
Juli - Wettbewerb der Feuerwehrmänner – Z. Stránsky Memorial
Erster Augustsonntag - Tag der Winzer in Plže
Dezember - Adventkonzert in der St. Wenzel-Kirche
Dezember - Weinweihe
 

WWW Präsentation der Gemeinde Petrov

• Hroznová Lhota • Knìždub • Kozojídky • Petrov • Radìjov • Strážnice • Sudomìøice • Tasov • Tvarožná Lhota • Žeraviny •


• Home • Up •

Your emails with questions and commentaries to these websites please send to vladimir.koupil@worldonline.cz. Skype  .. klikněte a volejte mi
Copyright © 2001 Vladimír Koupil
Last update
: 07-09-2004
Optimalized for 1024x768